1. Herausgeber
Inhalt

Archivwesen

YouTube Video https://www.youtube.com/embed/6Yv0lTiZmtQ?rel=0&autoplay=1

Das Sächsische Staatsarchiv ist das Gedächtnis des Freistaates Sachsen. Mit über 100.000 Metern Akten, 60.000 Urkunden, 700.000 Karten und Plänen, über 1,8 Millionen Fotos, tausenden Filmen und Tonträgern sowie anderen Archivalien dokumentiert es in Schrift und Bild mehr als tausend Jahre sächsischer, deutscher und europäischer Geschichte.

Archivale im Fokus

22.02.2017

Im Jahr 1851 gründete Louis Ferdinand Schönherr die Maschinenfabrik Schönherr & Seidler und richtete sich an der Dorfstraße in Altchemnitz ein. Bereits nach zehn Monaten konnte der erste Webstuhl ausgeliefert werden.

Fachbeiträge zur Bestandserhaltung

13.02.2017

Am 24. Januar 2017 stellten Frau Barbara Kunze und Frau Ulrike Müller vom Archivzentrum Hubertusburg im Rahmen des Kolloquiums Industriekultur die Grundzüge der Bestandserhaltungsstrategie des Sächsischen Staatsarchivs sowohl für Archivgut im Allgemeinen als auch für fotografische Aufnahmen im Besonderen vor. Die Präsentationen der beiden Vorträge finden Sie hier.

Archivale im Fokus

25.01.2017

1834 und 1835 wandte sich der Schwarzenberger Pfarrer Friedrich Hermann Behr mit einem Plan zur Gründung einer sächsischen Armenkolonie in Michigan in den Vereinigten Staaten von Amerika an verschiedene Behörden.

Kolloquium Industriekultur. Erforschen - Bewahren - Nutzen am 24./25 Januar 2017 im Staatsarchiv Chemnitz

18.01.2017

Unter dem Titel »Industriekultur. Erforschen - Bewahren – Nutzen« findet am 24. und 25. Januar 2017 ein Kolloquium statt, das drei wichtige Aspekte der Industriekultur näher beleuchtet: die archivalische Überlieferung, die Technik und die Industriearchitektur. Das Kolloquium bildet zugleich den Auftakt einer ganzen Reihe von Veranstaltungen, die anlässlich des 200. Geburtstages von Louis Schönherr, einer der bedeutendsten Chemnitzer Unternehmerpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts, stattfinden wird.

Ihr Archivale des Monats

16.12.2016

Haben Sie in Archivalien des Sächsischen Staatsarchivs außergewöhnliche, brisante, amüsante oder bewegende Geschichten entdeckt? Ein Foto, ein Schreiben in einer Akte oder etwas anderes, das auch für andere Archivnutzer interessant ist?

Hauptstaatsarchiv Dresden
Archivstr. 14
01097 Dresden
weitere Informationen
Mo, Mi8:30 - 18:00 Uhr
Di, Do8:30 - 16:00 Uhr
Frgeschlossen
Staatsarchiv Leipzig
Schongauerstraße 1
04328 Leipzig
weitere Informationen
Mo, Mi8.30 - 18.00 Uhr
Di, Do8.30 - 16.00 Uhr
Frgeschlossen
Staatsarchiv Chemnitz
Elsasser Straße 8
09120 Chemnitz
weitere Informationen
Mo, Mi8:30 - 18:00 Uhr
Di, Do8.30 - 16.00 Uhr
Frgeschlossen
Bergarchiv Freiberg
Schloßplatz 4
09599 Freiberg
weitere Informationen
Mo, Mi8.30 - 18.00 Uhr
Di, Do8.30 - 16.00 Uhr
Frgeschlossen
Staatsfilialarchiv Bautzen
Schloßstr. 10
02625 Bautzen
weitere Informationen
Mo10:00 - 14:00 Uhr
Di9:00 - 18:00 Uhr
Mi9:00 - 16:00 Uhr
Do, Frgeschlossen

Marginalspalte

© Institution