1. Herausgeber
Inhalt

20. Sächsischer Archivtag in Zwickau

06.05.2013

Bild

20. Sächsischer Archivtag, 23. - 24. Mai 2013 in Zwickau
(©VdA - Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e. V., Landesverband Sachsen)

Vom 23. bis 24. Mai 2013 findet in Zwickau mit dem 20. Sächsischen Archivtag einer der größten regionalen Archivkongresse in Deutschland statt.

Unter dem Titel »Auf dem Weg zum virtuellen Lesesaal. Archive im Spannungsbogen zwischen Möglichem und Machbarem« werden sich weit über 100 Archivarinnen und Archivare aus Sachsen sowie Ihre Gäste aus dem In- und Ausland mit Fragen rund um die Digitalisierung und Präsentation von Archivgut im Internet beschäftigen.

Die Archive in Sachsen verwahren in ihren Magazinen Originale aus 1.000 Jahren Geschichte. Die heutigen Benutzer der Archive erwarten, dass diese historischen Quellen auch im Internet zugänglich gemacht werden. »Diese Erwartung unserer Benutzer ist völlig berechtigt«, so Grit Richter-Laugwitz, die Vorsitzende des Landesverbandes Sachsen im VdA - Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V. »Archive stehen allen Bürgerinnen und Bürgern offen und sollten ihre Bestände daher auch im Internet recherchierbar machen. Das ›Web 2.0‹ bietet für die Erfassung und Bereitstellung der digitalen Daten gute Möglichkeiten. Dabei sind neben den archivfachlichen Standards vor allem rechtliche Fragen zu beachten. Diese können jedoch nur von archivfachlich qualifiziertem Personal beantwortet werden, was jedoch nicht in allen Archiven zur Verfügung steht.«

Auf der Fachtagung werden daher Strategien diskutiert, wie der Service für Benutzer im Netz trotz schwindender Ressourcen dennoch verbessert werden kann. Digitalisierungsstrategien für mittelalterliche Urkunden stehen dabei ebenso auf der Agenda wie die Vereinheitlichung durch Standards und rechtliche Fragen bei der Onlinepräsentation von Bildern und Fotografien.

Der Sächsische Archivtag wird vom Landesverband Sachsen im Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e. V. und dem Sächsischen Staatsarchiv mit Unterstützung des Landkreises Zwickau und der Stadt Zwickau veranstaltet. Auf einer Archivmesse werden 17 Aussteller aus ganz Deutschland ihre Produkte präsentieren. Vorgestellt werden dabei spezielle Kartons für Archivgut ebenso wie Technik zur Verfilmung und Digitalisierung. Die Archivmesse ist öffentlich.

Kontakt

Grit Richter-Laugwitz, Vorsitzende des Landesverbandes Sachsen im VdA

Gemeinsame Pressemitteilung zum Sächsischen Archivtag (06.05.2013)

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie auf der Homepage des Verbandes deutscher Archivarinnen und Archivare e. V. (VdA).

Marginalspalte

© Sächsisches Staatsarchiv