1. Herausgeber
Inhalt
/symbole/vanstrich.gif /symbole/aktualisieren.png /symbole/aktualisieren-weiss.png /symbole/digitalisate_suche.png /symbole/digitalisate_suche.svg /symbole/file.png /symbole/filter.png /symbole/minus-inv.gif /symbole/overlayIllu.png /symbole/plus_box.gif /symbole/plus_box-inv.gif /symbole/reset_cross.png /symbole/reset_cross_inv.png /symbole/vanstrich_inv.gif /symbole/vanstrich_inv_klein.gif

Archivalie im Bestand 22337

VEB Leipziger Pianofortefabrik

Archivalnummer117
Datierung1957 - 1959

Elektronische Orgel "Toccata" des VEB Werk für Fernmeldewesen, Berlin-Oberschöneweide

Enthält u. a.: Planung des Absatzes von elektronischen Orgeln in Australien, Brasilien, Mexiko, Südafrika.- Korrespondenz mit dem DIA Kulturwaren über Konkurrenzpreise elektronischer Orgeln.- Preisliste der Casa D.U.R.C., Monterrey, Mexiko zu Klavieren und Orgeln, 1959.- Planung einer Zusammenarbeit mit dem VEB Werk für Fernmeldewesen.- Korrespondenz mit dem Zentralen Konstruktions- und Entwicklungsbüro für Musikinstrumente bei den Vereinigten Mundharmonikawerken Klingenthal (ZKEB) zur Entwicklung elektronischer Orgeln.- Informationsblatt des VEB Werk für Fernmeldewesen: Elektronisches Konzertinstrument EKJ 1 (System "WF").- Fotos der Toccata-Orgel EKJ 1.- Protokoll über das "Problem Elektronische Konzertorgel".- Beurteilung der Elektronenorgel anlässlich der Frühjahrsmesse 1958.- Einladung zur Vorführung der Toccata-Orgel in der Michaelis-Kirche.- Prospekt der Allen Organ Company, Macungie, Pennsylvania.- Vergleichende Zusammenstellung über Konkurrenzfabrikate.- Aussprache im Werk für Fernmeldewesen Berlin über die Fertigung der elektronischen Orgel.

Bestellen als:
Sächsisches Staatsarchiv, 22337 VEB Leipziger Pianofortefabrik, Nr. 117

Benutzung im:
Staatsarchiv Leipzig

Gliederung des Bestandes:

Marginalspalte

© Institution