1. Herausgeber
Inhalt
/symbole/vanstrich.gif /symbole/aktualisieren.png /symbole/aktualisieren-weiss.png /symbole/digitalisate_suche.png /symbole/digitalisate_suche.svg /symbole/file.png /symbole/filter.png /symbole/minus-inv.gif /symbole/overlayIllu.png /symbole/plus_box.gif /symbole/plus_box-inv.gif /symbole/reset_cross.png /symbole/reset_cross_inv.png /symbole/vanstrich_inv.gif /symbole/vanstrich_inv_klein.gif

Archivalie im Bestand 11126

Kunstakademie Dresden

Archivalnummer022
Datierung1764 - 1813

Die Akademie der Bildenden Künste in Leipzig

Enthält u.a.: Schreiben des Direktors u. der Prof. der Akademie Leipzig an den Generaldirektor.- Instruktionen.- Anstellungen.- Reisen.- Italienaufenthalt.- Besoldungen.- Gratifikationen.- Aufnahme von Akademiemitgliedern.- Bewerbungen.- Personensteuer.- Holzdeputat.- Einrichtung der Akademie, 1764.- Übernahme von Räumen im Schloss Pleißenburg, 1764.- Unterbringung von Professoren, 1764.- Einrichtung Kupferdruckerei, 1764.- Anschaffung von Lehrmitteln (u.a. Feldmessinstrumente), 1766.- Beschreibung einer Galerie von Habersang, 1767.- Schülerverzeichnis Perspektive, Baukunst u. Geometrie, 1767.- Habersang zu Zeichnungen für eine Kirche, 1768.- Beurteilungen von Schülerzeichnungen, 1768.- Verzeichnis der Schülerarbeiten für die Dresdner Kunstausstellung, 1768.- Auseinandersetzung zwischen Oeser u. Habersang zum Lehrplan Baukunst, Geometrie u. Perspektive, Aufnahme von Scholaren, Lehrräumen u. -materialien, 1764, 1768, 1769, 1770, 1785.- Dazu Gutachten von Krubsacius, 1768,1770.- Unterrichtsmaterialien Bauakademie, 1769.- Einrichtung Architekturzimmer, 1769.- Raumverteilungsplan, 1770.- Ornamententwurf, 1770 (Bl. 154).- Versand von Arbeiten zur Dresdener Kunstausstellung, 1774.- Einteilung der Unterrichtsstunden, 1780.- Anstellung eines Sekretärs, 1780.- Aufstellung der (von Prof. Pitterlin u. seinen Schülern) Zeichnungen kaufenden Kattun- u. Zitz-Manufakturen, 1784.- Versand des Bildnisses der Gräfin Marcolini an Faktor Steinauer in Meißen, 1785.- Bericht des Direktors über die Akademie, 1787, 1800.- Bericht von F. S. Pitterlin über seinen Unterricht im Zeichnen von Bildern für Etoffe (Stoffe) u. Zitzen, 1790.- Verbesserung der Kupferdruckerpresse, 1791.- Übergabe von Abdrücken von einer Plastik des Domherren Bauer, 1798.- Verzeichnis der anzuschaffenden Lehrmittel u. Einrichtungsgegenstände, o.D.- Ankaufsverzeichnis von Kunstwerken aus Gips aus dem Nachlass Oeser, 1801.- Ankauf der Sammlung Weinlig, 1807.- Ankauf von Kunstwerken aus dem Nachlass Tischbein, 1813.-
Oeser, 1774.- Habersang, 1769, 1770, 1783, 1785.- Krubsacius, 1775.- Jacob Wilhelm Mechau, 1775.- Johann Christoph Jung, 1771.- Johann Friedrich August Tischbein, 1800.- Johann Heinrich Strepher, 1781.- Geyser, 1781.- [Enderer], 1781.- Friedrich Siegmund Pitterlin, 1771, 1781, 1783, 1784, 1785, 1790, 1791, 1794.- Christian Wilhelm Chryselius, 1780, 1781, 1783, 1785, 1791.- Carl Liebing, 1785.- Johann Friedrich Ludwig Oeser, 1787.- Johann Heinrich Wiese, 1771, 1781, 1787, 1789, 1791, 1792, 1799.- Köhlitz, 1789.- August Ludwig Stein, 1781, 1789, 1792, 1798, 1799.- Johann Gottfried Blümer, 1789.- Georg Christian Beyer, 1789.- August Wilhelm Günther, 1790.- Johann Christian Dedicke, 1791.- Siegel, 1791.- Carl Gottlieb Dietze, 1791.- Speck, 1791.- Frau von Habersang, 1791.- Friedrich Gottlob Röber, 1771, 1791, 1792.- Breitfeldt, 1791, 1811, 1812.- Carl Anton Blanchard, 1799, 1812.- Johann Andreas Ulrich, 1799.- Karl Moritz Berggold, 1799.- Johann Eleazar Schönau, o.D.- Tischbein, 1810 (franz.).- Ramberg, o.D. (franz.).- Schwester von Mangot, 1811.- Heinrich Grünler, 1811.- Veit Hans Schnorr, 1811, 1812, 1813.- Johann Friedrich Bause, 1775, 1812.- Gerhard von Kügelgen, 1812, 1813.- Traugott Leberecht Pochmann, 1812.- Carl Roesler, 1812.- Johann Heinrich Schmidt, 1812, 1813.- Julius Dietz, 1812.

Bestellen als:
Sächsisches Staatsarchiv, 11126 Kunstakademie Dresden, Nr. 022

Benutzung im:
Hauptstaatsarchiv Dresden

Gliederung des Bestandes:

Marginalspalte

© Institution