1. Herausgeber
Inhalt
/symbole/vanstrich.gif /symbole/aktualisieren.png /symbole/aktualisieren-weiss.png /symbole/digitalisate_suche.png /symbole/digitalisate_suche.svg /symbole/file.png /symbole/filter.png /symbole/minus-inv.gif /symbole/overlayIllu.png /symbole/plus_box.gif /symbole/plus_box-inv.gif /symbole/reset_cross.png /symbole/reset_cross_inv.png /symbole/vanstrich_inv.gif /symbole/vanstrich_inv_klein.gif

Archivale im Bestand 10707

Sächsisches Hauptstaatsarchiv

Archivalnummer1671
Datierung1935 - 1941

Archivalienfälscher Herbert Kramer, Sippenforscher

Enthält u.a.: Schriftwechsel mit der Staatsanwaltschaft Chemnitz und dem Bürgermeister zu Waldkirchen.- Gutachten und Notizen des Archivars Dr. Martin Naumann.- Bericht über die Hausdurchsuchung bei Kramer.- Aufstellung beschlagnahmter Unterlagen.- Rückgabe von Unterlagen an die Eigentümer, Kriminalpolizeiliches Protokoll, 1939.- Schriftwechsel des Hauptstaatsarchivs mit Kramer, 1935-1939.- Festschrift zum Schul- und Heimatfest in Hennersdorf, 1938 (enthält unrichtige Angaben).

Bestellen als:
Sächsisches Staatsarchiv, 10707 Sächsisches Hauptstaatsarchiv, Nr. 1671

Benutzung im:
Hauptstaatsarchiv Dresden

Gliederung des Bestandes:

Marginalspalte

© Institution