1. Herausgeber
Inhalt

Archivale im Fokus

02.10.2015

Bild

Wahlplakat von Neues Forum–Bündnis–Grüne zur Landtagswahl am 14. Oktober 1990 (aus: SächsStA-D, 12889 Zeitgeschichtliche Sammlung, Nr. 10438)
(©Sächsisches Staatsarchiv)

Plakate aus der »Zeitgeschichtlichen Sammlung« des Hauptstaatsarchivs Dresden erinnern an die Anfänge des Freistaats Sachsen vor 25 Jahren.

Am 3. Oktober 1990 wurde während eines Festakts auf der Albrechtsburg in Meißen der Freistaat Sachsen neu begründet. Bereits am 14. Oktober 1990 folgte die erste sächsische Landtagswahl. Sie war eine von insgesamt drei Parlamentswahlen des Jahres, bei denen die Sachsen ihr politisches Votum abgeben konnten. Am 18. März 1990 fand die erste freie Volkskammerwahl statt, am 2. Dezember 1990 entschieden die Wähler über die Zusammensetzung des ersten gesamtdeutschen Bundestags.

Archivalische Quellen spiegeln diese Ereignisse meist aus der Perspektive der Verwaltung. Mit dem Erwerb von Dokumenten nichtstaatlicher Herkunft versucht das Sächsische Staatsarchiv, die behördliche Überlieferung, für die es  vor allem zuständig ist, zu ergänzen. Zu den »klassischen« Sammlungsobjekten zählen Plakate und Flugblätter. Sie finden sich meist in den »Zeitgeschichtlichen Sammlungen«, die jede seiner vier Fachabteilungen im Rahmen seiner Möglichkeiten pflegt.

Die hier gezeigte Auswahl von Plakaten und Flugblättern der Parteien, die zur Volkskammerwahl vom 18. März, zur Landtagswahl vom 14. Oktober und zur Bundestagswahl am 2. Dezember antraten, gehören zum Bestand des Hauptstaatsarchivs Dresden. Für den ersten sächsischen Landtag standen 526 Direktbewerber und 595 Listenbewerber von 12 Parteien und anderen Wahlvorschlagsträgern zur Wahl. Sieger mit 80 Direktkandidaten und einem Zweitstimmenanteil von 53,8% wurde die CDU unter ihrem Spitzenkandidaten Kurt Biedenkopf. Die Wahlbeteiligung lag bei 72,8%. An der Wahl zum Deutschen Bundestag nahmen 72,6% der wahlberechtigten Sachsen teil. Die Detailergebnisse finden Sie hier.

Wahlplakate der Parteien

  • CDU zur Landtagswahl am 14. Oktober 1990; aus: Sächsisches Staatsarchiv, Hauptstaatsarchiv Dresden, 12889 Zeitgeschichtliche Sammlung, Nr. 1344
  • SPD zur Volkskammerwahl am 18. März 1990; aus: Sächsisches Staatsarchiv, Hauptstaatsarchiv Dresden, 12889 Zeitgeschichtliche Sammlung, Nr. 2245
  • Neues Forum – Bündnis – Grüne zur Landtagswahl am 14. Oktober 1990; aus: Sächsisches Staatsarchiv, Hauptstaatsarchiv Dresden, 12889 Zeitgeschichtliche Sammlung, Nr. 10438

  • PDS zur Bundestagswahl am 2. Dezember 1990 (Ausschnitt); aus: Sächsisches Staatsarchiv, Hauptstaatsarchiv Dresden, 12889 Zeitgeschichtliche Sammlung, Nr. 1350
  • FDP zur Landtagswahl am 14. Oktober 1990; aus: Sächsisches Staatsarchiv, Hauptstaatsarchiv Dresden, 12889 Zeitgeschichtliche Sammlung, Nr. 10438

Marginalspalte

© Sächsisches Staatsarchiv