1. Herausgeber
Inhalt

Archivblatt 1/2013 erschienen

29.05.2013

Bild

Sächsisches Archivblatt Heft 1/2013, Titelblatt
(©Sächsisches Staatsarchiv)

Die aktuelle Ausgabe enthält wieder spannende Beiträge aus sächsischen Archiven.

Inhalt:

  • Elektronisches Staatsarchiv feierlich eröffnet (Burkhard Nolte)
  • Restauratorisches Pilotprojekt »Serielle Bearbeitung Amt Chemnitz« (Ulrike Müller / Stephanie Schröder)
  • »Notfallbewältigung – Wasser« – Ein Workshop des Landesverbandes Sachsen im VdA und des Sächsischen Staatsarchivs (Barbara Kunze)
  • Konservatorische Arbeiten des Historischen Archivs der Stadt Köln in Wermsdorf (Wiebke Findeisen)
  • Zum Wandel der Sicherungskonzepte für audiovisuelles Archivgut im Sächsischen Staatsarchiv (Stefan Gööck)
  • Kulturgutschutz – Ein Überblick aus archivischer Sicht, Teil 1 (Silke Birk)

Aus den Archivalien

  • Schimmel & Co. – Eine Leipziger Traditionsfirma wird neu entdeckt (Thekla Kluttig)
  • »Ein Glanz köstlichen Humors« – Familiennachlass Römer im Stadtarchiv Dresden (Dirk Petter)
  • »Lebe wohl mein Junge, mein einziger« – Quellen zum Ersten Weltkrieg im Familiennachlass Anschütz (Melanie Hahn)
  • Mittelalterlicher Quellenschatz wird präsentiert - Öffentliche Vorstellung eines neuen Regestenbandes des Hauptstaatsarchivs Dresden (Eckhart Leisering)

Archivbibliotheken

  • Die Bibliothek des Bergarchivs Freiberg – Ein Teil der Freiberger Forschungslandschaft (Peter Hoheisel)
  • Freibergs Gymnasium, seine Bibliothek und ihr Bestand (Volker Bannies)
  • Volker Bannies, Freiberger Bücherschätze. Andreas-Möller-Bibliothek, Rezension (Peter Hoheisel)
  • »Techel muss zurück nach Hause« - Die spannende Rückkehr einer verschollen geglaubten Bautzener Chronik (Grit Richter-Laugwitz)

Weitere Themen

  • Würdigung regionalgeschichtlicher Forschungsleistungen – Andreas-Möller-Geschichtspreis der Sparkassen-Stiftung (Indra Frey)
  • Archive in der Oderpartnerschaft (Andrea Wettmann)
  • Informationskompetenz für Geoingenieure (Peter Hoheisel)
  • Innenministerium streicht 13.000 Stellen … im Landeseinheitlichen Aktenplan (Kristina Büttner / Petra Sprenger)
  • Verfahren der IT-basierten Aussonderung – Workshop sächsischer und thüringischer Archivare im Hauptstaatsarchiv Dresden (Peter Bayer / Nils Brübach)
  • Nachruf Harald Schieckel (Eckhart Leisering)

Sächsisches Archivblatt Heft 1/2013

Marginalspalte

© Sächsisches Staatsarchiv