1. Herausgeber
Inhalt

Archivblatt 1/2017 erschienen

26.05.2017

Bild

Sächsisches Archivblatt, Heft 1 / 2017
(©Sächsisches Staatsarchiv / Foto: Mark Frost)

Die aktuelle Ausgabe enthält den Jahresbericht 2016 und bietet darüber hinaus wieder informative und spannende Beiträge aus sächsischen Archiven.

Inhalt:

Jahresbericht

  • Jahresbericht Sächsisches Staatsarchiv 2016 (Andrea Wettmann)

Aus den Beständen

  • Ortsjubiläen auf der Grundlage schriftlicher Quellen – Fragen der praktischen Herangehensweise (Eckhart Leisering)
  • Sächsische Gerichtsbücher – weltweit im Fokus (Birgit Richter)
  • Zwangsarbeit für die Deutsche Reichsbahn der DDR – Blick auf die regionalen Quellen (Jan-Henrik Peters)

Meldungen/Berichte

  • »Verbrannt? Luther, Herzog Georg und die Bannandrohungsbulle« – Eine Ausstellung des Sächsischen Staatsarchivs zum Reformationsjubiläum 2017 (Peter Wiegand)
  • Digitale Archivierung – (Zu-)Fälle bei der Formatidentifizierung am Beispiel von PRONOM und DROID (Stephanie Kortyla)
  • »Retten Sie Ihre Videokassetten!« – Es lebe das Magnetband (Stefan Gööck)
  • Anbietung und Aussonderung von Personalakten geregelt (Burkhard Nolte)
  • Vom Leipziger Land bis zum Erzgebirge – Das Archiv des Landkreises Mittelsachsen (Frank Haase)
  • Das Archiv der TU Bergakademie Freiberg (Herbert E. Kaden)
  • Nationalsozialistische Zwangssterilisationen in Sachsen – Buchpräsentation im Staatsarchiv Chemnitz (Boris Böhm / Hagen Markwardt
  • Kooperation und Effizienz im Dienste des Eroberungskrieges – Buchpräsentation im Staatsarchiv Chemnitz (Silke Schumann
  • Filmpräsentationen im Staatsarchiv Chemnitz (Stefan Gööck)

Marginalspalte

© Sächsisches Staatsarchiv