1. Herausgeber
Inhalt

Elektronisches Staatsarchiv bald auch in Thüringen?

11.10.2012

Bild

Fachlicher Austausch mit Thüringer Kollegen zum Elektronischen Staatsarchiv
(©Sächsisches Staatsarchiv)

Bei einem Besuch am 9. Oktober 2012 informierte sich die Projektgruppe für elektronische Archivierung des Thüringischen Hauptstaatsarchivs Weimar über das Elektronische Staatsarchiv des Freistaates Sachsen, welches sich kurz vor der Fertigstellung befindet.

Am 9. Oktober besuchte eine Gruppe des Thüringischen Hauptstaatsarchivs Weimar das Sächsische Staatsarchiv am Standort Dresden, um sich dort über das Elektronische Staatsarchiv zu informieren. Auf der Tagesordnung standen Fragen zur Erstellung von Konzepten zur elektronischen Archivierung und zur Durchführung einer Ausschreibung der benötigten technischen Infrastruktur. Zudem konnte die Projektleitung des Sächsischen Staatsarchivs über ihre Erfahrungen mit den ersten Testläufen zur Übernahme von elektronischen Akten und Daten aus Fachverfahren der sächsischen Verwaltung berichten. Das Elektronische Staatsarchiv des Freistaates befindet sich kurz vor der Fertigstellung und soll Ende 2012 in Betrieb gehen, um elektronische Unterlagen von bleibendem Wert dauerhaft zu sichern.

Marginalspalte

© Sächsisches Staatsarchiv