1. Herausgeber
Inhalt

Mitteilungen 2012

Bild: Motiv aus SächsStA-D, 11825 Kunstanstalten May AG, Dresden, Nr. 663

20.12.2012 - Weihnachtsgruß 2012

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2013 wünscht Ihnen das Sächsische Staatsarchiv.
Bild: Hauptstaatsarchiv Dresden

07.12.2012 - Archivgut selbst kopieren

Ab dem 10. Dezember 2012 besteht im Hauptstaatsarchiv Dresden die Möglichkeit, digitale Kopien unmittelbar im Lesesaal zu fertigen.
Bild: Symbolfoto Online-Findbuch

06.12.2012 - Online-Findbuch erschienen

Militärbestände: Bestand 13490 Nationallisten
Bild: Dr. Rudolf Binsack und Dr. Volker Jäger mit einer Pergamenturkunde

23.11.2012 - Archivalien des Rittergutes Eythra erhalten

Am 15. November 2012 übergab Dr. Rudolf Binsack, der Sohn des letzten Eigentümers des Ritterguts Eythra, mehrere Archivalien aus seinem Besitz zur Verwahrung an das Staatsarchiv Leipzig.
Bild: Cover: Der P 240 »Sachsenring« auf Testfahrt durch Ägypten, 1956

23.11.2012 - Sächsisches Archivblatt 2/2012 erschienen

»Nachts im Archiv« und andere spannende Beiträge bringt die neueste Ausgabe.
Bild: Roman Pliske und Dr. Eckhart Leisering mit dem Regestenband

09.11.2012 - Alte und neue Wege zu mittelalterlichen Urkunden

Etwa 70 Teilnehmer besuchten am 6. November 2012 die Präsentation des dritten Bands der Urkundenregesten des Hauptstaatsarchivs Dresden.
Bild: Bergung nasser Archivalien

23.10.2012 - Notfallbewältigung Wasser

Der Landesverband Sachsen im VdA und das Sächsische Staatsarchiv führten am 17. Oktober 2012 im Archivzentrum Hubertusburg einen Workshop durch und probten den Erstfall.
Bild: Grube »Alte Elisabeth« (1981)

18.10.2012 - Bergarchiv zeigt Zeichnungen alter Bergwerksanlagen

Vom 23. Oktober 2012 bis 1. Februar 2013 zeigt das Bergarchiv Freiberg in einer Ausstellung Tuschezeichnungen und Aquarelle aus dem Freiberger Bergrevier von Dr. Peter Czolbe.
Bild: Bischof Johann I. von Meißen bestätigt den Verkauf eines Weingartens in Kötzschenbroda (31. Mai 1368) (SächsStA-D, 12856 Domkapitel Meißen (Depositum) Nr. 411)

15.10.2012 - Buchpräsentation im Hauptstaatsarchiv Dresden

Am 6. November 2012 um 17 Uhr wird der neu erschienene Regestenband im Vortragssaal des Hauptstaatsarchivs Dresden vorgestellt.
Bild: Heimsparkassette (um 1925)

12.10.2012 - Ausstellungseröffnung im Staatsarchiv Leipzig

Das Staatsarchiv Leipzig präsentiert ab 18. Oktober 2012 die Ausstellung des Historischen Archivs des Ostdeutschen Sparkassenverbandes zur Geschichte der sächsischen Sparkassen zwischen 1819 und 1929.
Bild: Fachlicher Austausch mit Thüringer Kollegen zum Elektronischen Staatsarchiv

11.10.2012 - Elektronisches Staatsarchiv bald auch in Thüringen?

Bei einem Besuch am 9. Oktober 2012 informierte sich die Projektgruppe für elektronische Archivierung des Thüringischen Hauptstaatsarchivs Weimar über das Elektronische Staatsarchiv des Freistaates Sachsen, welches sich kurz vor der Fertigstellung befindet.
Bild: Die Teilnehmer des Workshops vor dem Hauptstaatarchiv Dresden

11.10.2012 - Workshop mit Thüringer Kollegen

Zu einem gemeinsamen Workshop besuchten Archivare der thüringischen Staatsarchive am 9. Oktober 2012 das Sächsische Staatsarchiv. Im Mittelpunkt stand der Einsatz eines in Sachsen entwickelten Werkzeugs zur IT-gestützten Bewertung von Fallakten der Justiz.
Bild: Umschlagfoto: Bestückung der Gefriertrocknungsanlage mit Archivgut des Stadtarchivs Köln im Archivzentrum Hubertusburg

01.10.2012 - Jahresbericht 2011 erschienen

Der neu erschienene Jahresbericht bietet einen interessanten Überblick über die Tätigkeit des Sächsischen Staatsarchivs im Jahr 2011.
Bild: Gesetzblatt der DDR, 28. März 1966, Teil II Nr. 34 (Ausschnitt)

03.09.2012 - Heimerziehung in der DDR

Betroffene sind auf der Suche nach ihrer Vergangenheit.
Bild: Programmfaltblatt (Ausschnitt)

31.08.2012 - Tagung »Religion und Wirtschaftsethik«

Am 4. - 5. Oktober 2012 veranstaltet der Sonderforschungsbereich 804 an der Technischen Universität Dresden (Teilprojekt G: Gemeinsinnsdiskurse und religiöse Prägung zwischen Spätaufklärung und Vormärz) seine Tagung »Religion und Wirtschaftsethik. Konfessionelle Gemeinsinnsmodelle im 19. und 20. Jahrhundert« im Hauptstaatsarchiv Dresden.
Bild: Logo

31.08.2012 - DFG fördert Digitalisierung archivalischer Quellen

In den kommenden zwei Jahren wirkt das Sächsische Staatsarchiv am Produktivpiloten »Digitalisierung von archivalischen Quellen« mit, dessen Förderung die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) soeben bewilligt hat. Das Vorhaben soll Verfahren der Digitalisierung von Archivgut erproben und die Grundlage für eine breite Digitalisierungskampagne der deutschen Archive schaffen.
Bild: Staatsarchiv Chemnitz

27.08.2012 - 25 Jahre Staatsarchiv Chemnitz

Das 1987 als Außenstelle des damaligen Staatsarchivs Dresden gegründete Staatsarchiv Chemnitz begeht im September 2012 sein 25-jähriges Bestehen.
Bild: Logo

24.08.2012 - DFG fördert Erschließungsprojekt »Gerichtsbücher«

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt ein weiteres wichtiges Projekt des Sächsischen Staatsarchivs. Anfang August ging der Bewilligungsbescheid über eine Sachbeihilfe in Höhe von bis zu 393.600 € ein. Das Projekt soll demnächst starten und bis 2015 laufen.
Bild: Gläsernes Regierungsviertel

21.08.2012 - 10 Jahre Gläsernes Regierungsviertel

Am 18. August 2012 öffnete das Hauptstaatsarchiv Dresden seine Türen für Besucher. 300 Gäste folgten der Einladung und nahmen an den Rundgängen durch Magazine und Werkstätten sowie durch die 2011 sanierten denkmalgeschützten Räumlichkeiten teil. Gezeigt wurden historische Filme sowie eine Archivalienpräsentation zum Thema „Karl May“.
Bild: Kammergebäude

01.08.2012 - 150 Jahre Handels- und Gewerbekammer Leipzig

Zum 150-jährigen Jubiläum der Handels- und Gewerbekammer Leipzig zeigt das Staatsarchiv Leipzig Archivalien aus der Gründungszeit.
Bild: Hauptstaatsarchiv Dresden

05.07.2012 - V-Leute-Kartei des SS-Geheimdienstes

Am Mittwoch, 18. Juli 2012, 17.30 Uhr präsentiert Dr. Carsten Schreiber, Historiker aus Halle/Saale, die Ergebnisse seiner Forschungen zur SD-Kartei.
Bild: Logo

21.06.2012 - DFG fördert Retrokonversionsprojekt

Mit einer Sachbeihilfe in Höhe von 81.571€ unterstützt die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ein Projekt des Sächsischen Staatsarchivs zur Digitalisierung von archivischen Findmitteln (Retrokonversion). Geplanter Projektstart ist Juli 2012.
Bild: Ausstellungsplakat

20.06.2012 - Ausstellung »Beamte, Bergrecht und Behörden«

Im Rahmen der Sonderausstellung »Freibergs Silber« eröffnet am 23. Juni 2012 im Bergarchiv Freiberg die Ausstellung »Beamte, Bergrecht und Behörden«. Sie wird bis zum 9. September 2012 zu sehen sein.
Bild: Dr. Andrea Wettmann (Mitte) mit Staatsminister Markus Ulbig (rechts) bei der Erläuterung eines gerade laufenden historischen Films aus dem Jugendwerkhof Elsnig 1957

04.06.2012 - Führungswechsel im Sächsischen Staatsarchiv

Am 4. Juni 2012 fand ein Festakt zur Amtseinführung der neuen Direktorin Dr. Andrea Wettmann statt. Staatsminister Markus Ulbig würdigte gleichzeitig die Verdienste des scheidenden Direktors Dr. Jürgen Rainer Wolf.
Bild: Logo

05.06.2012 - 26. Archivpädagogenkonferenz in Dresden

Vom 19. - 21. April 2012 fand in Dresden die 26. Archivpädagogenkonferenz zum Thema »Geschichte hören, lesen und erforschen - Schüler im Spannungsfeld zwischen mündlicher und schriftlicher Überlieferung« statt.
Bild: Detail aus Firmenbroschüre

17.04.2012 - Ausstellung »Rosenblüten und Lavendel«

Vom 25. April - 27. Juli 2012 präsentiert das Staatsarchiv Leipzig seine Ausstellung »Rosenblüten und Lavendel« zur Geschichte des bedeutenden Leipziger Unternehmens, welches um 1900 weltführend in der Herstellung ätherischer Öle und Essenzen war.
Bild: Plakat

24.02.2012 - Tag der Archive 2012

Am 3. März 2012 stellen das Bergarchiv Freiberg und das Staatsarchiv Leipzig Quellen zu Bränden, Hochwasser, Unglücken und sonstigen Naturkatastrophen vor.
Bild: Dr. Hjalmar Schacht; Bundesarchiv, Bild 102-13661/o. Ang.

12.01.2012 - Preisträger des Geschichtswettbewerbs im Hauptstaatsarchiv Dresden

Am Dienstag, 17. Januar 2012 findet im Vortragssaal des Hauptstaatsarchivs Dresden eine Vorstellung ausgewählter Preisträgerarbeiten des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten statt.

Marginalspalte

© Institution