1. Herausgeber
Inhalt

Nationaler Aktionstag für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts

01.11.2016

Bild

Nationaler Aktionstag für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts
(©Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen)

Am Samstag, den 12. November 2016 findet am Standort Paulinerkirche der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek in Göttingen der diesjährige »Nationale Aktionstag für die Erhaltung schriftlichen Kulturguts« statt, der von der »Allianz Schriftliches Kulturgut erhalten« veranstaltet wird.

Im zwölften Jahre des Bestehens der Allianz soll an Katastrophen erinnert werden wie den Einsturz des Kölner Stadtarchivs, den Brand der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar oder die Folgen des Elbehochwassers und an damit verbundene Gefahren für schriftliches Kulturgut wie Schimmel, Papierzerfall und Tintenfraß. Ab 14 Uhr finden im Historischen Gebäude der Universitätsbibliothek Führungen, Vorträge, Diskussionen und eine themenbezogene Ausstellung statt.

Bild: Beispiel einer stark verschimmelten Akte

Beispiel einer stark verschimmelten Akte 
(©Sächsisches Staatsarchiv)

Marginalspalte

© Sächsisches Staatsarchiv