1. Herausgeber
Inhalt

Tag des offenen Denkmals am 13. September 2015

02.09.2015

Bild

Zentralwerkstatt für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut im Schloss Hubertusburg in Wermsdorf
(©Sächsisches Staatsarchiv / Foto: Bertram Bölkow)

Neben der vierflügeligen Anlage auf dem Areal der Wermsdorfer Hubertusburg öffnet auch das Archivzentrum seine Türen zum 23. Tag des offenen Denkmals von 10:00 – 16:00 Uhr.

Getreu dem diesjährigen Motto »Handwerk, Technik und Industrie« erhalten Besucher einen Einblick in die Technik der modern eingerichteten Zentralwerkstatt des Sächsischen Staatsarchivs.

Dabei werden die Herzstücke wie Europas größte Vertikalkamera und die Papiernassbehandlungsanlage vorgeführt. Nicht weniger beeindruckend werden sich das Sachgebiet Reprografie mit den Schrittschaltkameras und das Sachgebiet Konservierung/Restaurierung mit Arten der technischen Bearbeitung sowie der Anfasermaschine vorstellen. Das Sachgebiet Audiovisuelle Medien präsentiert traditionelle Filmausschnitte zur sächsischen Industriekultur aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Auch an unsere kleinen Gäste haben wir gedacht.

Wer anschließend nicht genug von dem »sächsischen Versailles« bekommen kann, sollte seinen Besuch in Wermsdorf gleich mit den Führungen und der Ausstellung im Hauptschloss verbinden.

Marginalspalte

© Sächsisches Staatsarchiv