1. Herausgeber
Inhalt

Wissen - Wolle - Wandel : Tagung am 5./6. November 2015

14.10.2015

Bild

Veranstaltungsflyer
(©Sächsisches Staatsarchiv)

Das Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e. V. (Dresden) und das Sächsische Staatsarchiv veranstalten im Hauptstaatsarchiv Dresden eine gemeinsame Tagung.

Sie beleuchtet die sächsische Agrar- und Wirtschaftsgeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts aus interdisziplinärer Perspektive und verknüpft mikrohistorische Ansätze, makroökonomische Zugänge, wissenschaftsgeschichtliche Diskurse sowie landwirtschaftliche Praxiserfahrungen. Thematisiert werden neben Innovations- und Marktintegrationsprozessen auch Fragen von Wissensproduktion und Wissenstransfer, die Verbindung zwischen Landwirtschaft und (proto-)industriellem Gewerbe bis hin zu mit der Schafhaltung verbundenen herrschaftlich-bäuerlichen Konfliktpotenzialen.

Weiterführende Informationen

Zum Veranstaltungsflyer gelangen Sie über den Download.

Marginalspalte

© Sächsisches Staatsarchiv